Home Aktuelles Meldung

MANNHEIM: Besucherrekord bei Bau- und Immobilientagen

17.09.2018

Mehr als 2.100 Interessierte haben sich am Wochenende die "Mannheimer Morgen Bau-und Immobilientage 2018" im Rosengarten über Bauprojekte in der Metropolregion Rhein-Neckar informiert. Der Besucherrekord war auch am Stand der DEUTSCHE WOHNWERTE spürbar, wo das Unternehmen die Projekte HOMERUN in Mannheim und AM FLUSS in Speyer vorgestellt hat. Insgesamt präsentierten sich mehr als 40 Aussteller am 15. und 16. September im Congress Center Rosengarten.

Mit HOMERUN entsteht mitten in Mannheim im Stadtteil Neckarstadt-Ost auf der Konversionsfläche der ehemaligen „Turley Barracks“ ein neues Wohnquartier. Interessierte haben die Wahl zwischen der eigenen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, welches als Punkthaus oder Quattrohaus gebaut wird, oder dem eigenen Haus in einem Hofhauscluster. Neben den unterschiedlichen Wohnformen wird es in dem neuen Wohnquartier vor allem eines geben: viel Grün, direkt vor der eigenen Haus- oder Wohnungstür.

Insgesamt werden in vier Bauabschnitten rund 200 hochwertige Wohneinheiten mit Wohnflächen von ca. 30 m2 bis ca. 175 m2 entstehen. Die ersten beiden Bauabschnitte mit jeweils 45 Einheiten sind fertiggestellt, und wurden bereits von ihren neuen Bewohnern bezogen. Der dritte Bauabschnitt befindet sich derzeit im Rohbau.

Die attraktive Lage mit besonderen Blickbeziehungen zum Wasser machen das Projekt AM FLUSS in Speyer aus. Mit PORT_SIDE ist bereits das erste Wohnquartier entstanden: ein Portal zum Hafen und zugleich zur Altstadt. Es folgen PARK_SIDE, das Quartier, das in den zentralen grünen Freiraum des Rheinparks mündet, der zwischen Quartier und dem Wasser liegt. LOOP_SIDE markiert dann den Scheitelpunkt der Rheinschleife. Danach kommen SQUARE_SIDE – direkt am zentralen breiten Zugang zum Rheinufer – und mit WATER_SIDE verlässt der Flusslauf das neue Wohnviertel.

Im Herbst dieses Jahres beziehen die ersten Bewohner das Wohnquartier PORT_SIDE. Der Wohnungsmix ist breit gefächert: Vom 1-Zimmer-Appartement bis zur 5-Zimmer-Geschosswohnung oder dem Penthouse mit großzügiger Dachterrasse bietet das Quartier vielseitige Wohnungsvarianten. Eine offene Grundrissgestaltung und große Fensterflächen schaffen lichtdurchflutete Räume und die großzügigen Freibereiche erweitern den Wohnraum nach draußen. Die einzelnen Wohnquartiere und der Rheinuferpark sind autofrei. Die Rohbauarbeiten für das zweite Quartier PARK_SIDE sind abgeschlossen und derzeit läuft der Innenausbau. Der Baubeginn für LOOP_SIDE, das dritte Quartier, ist für kommendes Jahr geplant.

In Kürze ist auch Vertriebsstart für ein weiteres neues, innovatives Projekt am Rheinufer-Süd in Ludwigshafen: Hier entsteht mit HEIMATUFER ein neues Wohnquartier, in dem sich Arbeit, Familie und Freizeit mühelos verbinden lassen und das mit dem BEAUFORT auch besonders exklusiven Ansprüchen gerecht wird.

 

HINTERGRUND: Mannheimer Morgen Bau- und Immobilientage 2018

Die Mannheimer Morgen Bau- und Immobilientage gehören zu den größten Immobilien- und Baumessen der Metropolregion Rhein-Neckar. Über zwei Tage werden hier sowohl fertiggestellte Neubauten als auch künftige Bauprojekten mit Wohn- und Gewerbeimmobilien bekannter Bauträger vorgestellt. Darüber hinaus präsentieren sich Firmen beispielsweise aus dem Renovierungs- und Sanierungsbereich, der Sicherheitstechnik sowie Einbruchschutz und Energieversorger. Fachvorträge runden das Programm ab. Weitere Infos auf der Veranstaltungs-Website.

Zurück